Angebote zu "Oder" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Graue Haus oder die Wilddiebe
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Graue Haus oder die Wilddiebe ab 16.5 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Krieg im Wald
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band vermittelt einen geschichtlichen Überblick zu Wilderei und Waldkonflikten in Südwestfalen. Mit "Heimat" verbinden manche Kreise nur wohlige Gefühle, Harmonie und Zusammenhalt. In Wirklichkeit ist aber auch die Geschichte der Kleinräume von Verteilungskämpfen durchzogen. Beim "Krieg im Wald" ging es um Brennholz und Fleisch. Wildschütz-Abenteuer blieben eher die Ausnahme. Weil bei Zusammenstößen stets eine Waffe zuhanden war, mussten immer wieder Menschen ihr Leben lassen. Es gab auf beiden Seiten der "Waldfront" gefährlichen Gruppenzwang und Akteure, die keine Skrupel kannten. Meistens jedoch waren Angst und Panik die Auslöser von tödlichen Schüssen.Zu den Opfern zählten arme Schlucker oder Forstbedienstete, die zumeist auch nicht dem Kreis der Privilegierten angehörten. Auf beiden Seiten wurden Tränen vergossen. Wer den Standort der Menschlichkeit einnimmt, wird jenseits von einseitigen Parteinahmen die Perspektive aller Beteiligten würdigen.Das Buch versammelt Beiträge von Peter Bürger, Werner Neuhaus und Otto Busdorf (1878-1957), sowie das Selbstzeugnis eines "Förstermörders" und literarische Zeugnisse über Wilddiebe des Sauerlandes. Der "Krieg im Wald" wird nicht romantisch verklärt oder moralisiert, sondern als ein Kapitel der regionalen Sozialgeschichte beleuchtet.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Krieg im Wald
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band vermittelt einen geschichtlichen Überblick zu Wilderei und Waldkonflikten in Südwestfalen. Mit "Heimat" verbinden manche Kreise nur wohlige Gefühle, Harmonie und Zusammenhalt. In Wirklichkeit ist aber auch die Geschichte der Kleinräume von Verteilungskämpfen durchzogen. Beim "Krieg im Wald" ging es um Brennholz und Fleisch. Wildschütz-Abenteuer blieben eher die Ausnahme. Weil bei Zusammenstößen stets eine Waffe zuhanden war, mussten immer wieder Menschen ihr Leben lassen. Es gab auf beiden Seiten der "Waldfront" gefährlichen Gruppenzwang und Akteure, die keine Skrupel kannten. Meistens jedoch waren Angst und Panik die Auslöser von tödlichen Schüssen.Zu den Opfern zählten arme Schlucker oder Forstbedienstete, die zumeist auch nicht dem Kreis der Privilegierten angehörten. Auf beiden Seiten wurden Tränen vergossen. Wer den Standort der Menschlichkeit einnimmt, wird jenseits von einseitigen Parteinahmen die Perspektive aller Beteiligten würdigen.Das Buch versammelt Beiträge von Peter Bürger, Werner Neuhaus und Otto Busdorf (1878-1957), sowie das Selbstzeugnis eines "Förstermörders" und literarische Zeugnisse über Wilddiebe des Sauerlandes. Der "Krieg im Wald" wird nicht romantisch verklärt oder moralisiert, sondern als ein Kapitel der regionalen Sozialgeschichte beleuchtet.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Wilderer am Werk
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

"Man sollte es nicht für möglich halten", unterbrach Kriminalkommissar Otto Busdorf das Schweigen, "dass es uns nicht gelingt, den Kerl unschädlich zu machen. Ich habe so etwas lange nicht mehr erlebt. Da mühen wir uns umsonst, den Täter zu finden. Haben wir ihn, wissen wir, wie er aussieht, kennen wir seinen Namen, so beginnt die Jagd auf ihn. Hier ist das alles zwecklos. Dazu gibt uns der Gesuchte Fingerzeig auf Fingerzeig. Wir wissen, wie er heißt, wie er ungefähr aussieht. Er lebt unter uns. Und doch bringen wir ihn nicht zur Strecke."Zwei Jahre lang, während in Europa der Erste Weltkrieg tobt, jagen zeitweilig bis zu 60 Kommandojäger den Hauptmann der Wildererkompanie Franz Kleinschmidt, der die Tucheler Heide blutrünstig und brutal heimsucht. Von einem Großteil der deutschlandfeindlichen Bevölkerung - ob eingeschüchtert oder erkauft - unterstützt, fallen ihm nicht nur Wildtiere zum Opfer, sondern er macht vermehrt Jagd auf seine Jäger, tötet unbarmherzig mehrere Forstbeamte und weiß doch immer, ihren Kugeln zu entgehen.Der Kampf der Jäger und Förster auf Leben und Tod inmitten des tiefen Waldfriedens ist das Ringen weniger Gefährten mit dem Verbrecher, dem jedes Mittel recht ist. Nicht immer löschen die Kugeln des wildernden Meuchelmörders durch gnadenvoll schnellen, ungeahnten Tod aus dem Hinterhalt das Leben der Männer, die für Wald und Wild ihr Letztes zu geben bereit sind.Im neuen Gewande aufgearbeitet, verspricht dieser romanhafte Klassiker Otto Kokes spannende Einblicke in eine Zeit, in der sich Wilddiebe auf der einen und Jäger, Förster und Polizei auf der anderen Seite grausam bekriegten.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Wilderer am Werk
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Man sollte es nicht für möglich halten", unterbrach Kriminalkommissar Otto Busdorf das Schweigen, "dass es uns nicht gelingt, den Kerl unschädlich zu machen. Ich habe so etwas lange nicht mehr erlebt. Da mühen wir uns umsonst, den Täter zu finden. Haben wir ihn, wissen wir, wie er aussieht, kennen wir seinen Namen, so beginnt die Jagd auf ihn. Hier ist das alles zwecklos. Dazu gibt uns der Gesuchte Fingerzeig auf Fingerzeig. Wir wissen, wie er heißt, wie er ungefähr aussieht. Er lebt unter uns. Und doch bringen wir ihn nicht zur Strecke."Zwei Jahre lang, während in Europa der Erste Weltkrieg tobt, jagen zeitweilig bis zu 60 Kommandojäger den Hauptmann der Wildererkompanie Franz Kleinschmidt, der die Tucheler Heide blutrünstig und brutal heimsucht. Von einem Großteil der deutschlandfeindlichen Bevölkerung - ob eingeschüchtert oder erkauft - unterstützt, fallen ihm nicht nur Wildtiere zum Opfer, sondern er macht vermehrt Jagd auf seine Jäger, tötet unbarmherzig mehrere Forstbeamte und weiß doch immer, ihren Kugeln zu entgehen.Der Kampf der Jäger und Förster auf Leben und Tod inmitten des tiefen Waldfriedens ist das Ringen weniger Gefährten mit dem Verbrecher, dem jedes Mittel recht ist. Nicht immer löschen die Kugeln des wildernden Meuchelmörders durch gnadenvoll schnellen, ungeahnten Tod aus dem Hinterhalt das Leben der Männer, die für Wald und Wild ihr Letztes zu geben bereit sind.Im neuen Gewande aufgearbeitet, verspricht dieser romanhafte Klassiker Otto Kokes spannende Einblicke in eine Zeit, in der sich Wilddiebe auf der einen und Jäger, Förster und Polizei auf der anderen Seite grausam bekriegten.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Lassie Hörspielbox, 3 Audio-CD / Lassie Box.1, ...
11,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neuen Abenteuer der berühmtesten Collie-Dame der Welt!Wer kennt sie nicht Lassie, die Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht. Liebevoll erzählte, neue Geschichten vor dem Hintergrund eines nordamerikanischen Nationalparks rücken die intelligente und furchtlose Hündin Lassie in den Mittelpunkt der Handlung. Zoé und Harvey und ihr Hund Lassie lieben die Natur und kennen sich bestens damit aus. Doch immer wieder begegnen ihnen Menschen, die respektlos oder unachtsam mit der Umwelt umgehen. Das können sie nicht akzeptieren. Da Zoés Vater der Ranger des Parks ist, können sich alle drei auch stets der tatkräftigen Unterstützung Erwachsener sicher sein. (Text: KiKA)CD 11. Im SchneesturmZoé hat den kleinen Vogel Zuli gesund gepflegt. Mit einem Transponder ausgestattet, lassen ihn Zoé und ihr Freund Harvey heute in den Bergen wieder frei. Doch da zieht ein Schneesturm herauf. Der Sender, mit dem Zoés Mutter, die Tierärztin, den kleinen Vogel ausgestattet hat, fällt jedoch aus. Jetzt kommt es auf jede Minute an. Die Kinder müssen Zuli so schnell wie möglich finden. Und dazu brauchen sie die Hilfe von Lassie. (Text: KiKA)2. Das BärenjungeZoé und Harvey haben einen kleinen Bären aus einem Käfig befreit. Als sie im Laden von Mrs. Lee zwei verdächtige Typen sehen, vermuten sie, dass die Wilddiebe noch immer ihr Unwesen treiben. Sie glauben, dass diese nicht nur hinter dem kleinen Bären her sind, sondern auch dessen Mutter fangen wollen. Also überreden sie Mrs. Lee, ihnen zu helfen, den Ganoven eine Falle zu stellen. Zum Glück können sie sich auf Lassies Mut und Geschicklichkeit verlassen. (Text: KiKA)3. Die GoldsucherZoé und Harvey machen einen Ausflug zur Biberbucht. Doch plötzlich wird die Idylle durch eine Explosion gestört. Sie entdecken Goldsucher, denen die Zerstörung der Natur völlig egal ist. Ohne Zögern stellen sich die Kinder ihnen in den Weg und geraten dabei in große Gefahr. Doch Lassie erkennt diese und holt Zoés Vater, den Ranger des Nationalparkes zur Hilfe. Vereint und mit einem heldenhaften Einsatz von Lassie können sie Schlimmeres vermeiden. (Text: KiKA)CD 24. Der BerglöweSehnsüchtig erwartet Zoé ihre Tante Kim, die mit dem Flieger aus Peru kommt. Doch plötzlich ist die Maschine nicht mehr in Sicht. Zoé, Harvey und Lassie machen sich auf die Suche. Nach einer Bruchlandung konnte sich Kim in Sicherheit bringen. Die Kinder sind erleichtert, als sie sie unverletzt auffinden. Doch ihre Fracht, ein Berglöwe, der ausgewildert werden soll, ist spurlos verschwunden. Jetzt kann nur Lassie helfen. (Text: KiKA)5. Auf SchatzsucheZoé und Harvey haben im Laden von Mrs. Lee eine alte Schatzkarte gefunden. Sie machen sich mit Lassie auf den Weg. Aber sie wissen nicht, dass ihnen der Ganove Nick dicht auf den Fersen ist. Die Karte stellt ihnen viele Rätsel, die sie Schritt für Schritt entschlüsseln müssen. Als sie schließlich in einer alten Mine ankommen, stellt ihnen Nick eine gemeine Falle. Nur mit Lassies Hilfe können sie sich daraus befreien. Doch was wird mit Nick? (Text: KiKA)6. Der WaldbrandAls Zoé und Harvey unterwegs sind, um Rotwild zu beobachten, werden sie durch einen plötzlichen Waldbrand eingeschlossen. Mit Lassies Hilfe können sie sich in eine Notstation retten. Von dort aus gelingt es ihnen, die Ranger über den Brand zu informieren. Doch statt auf Hilfe zu warten, schrecken die Kinder nicht vor der Gefahr zurück und retten eine Rotwildfamilie aus den Flammen. Das gelingt ihnen natürlich nur, mit Lassie an ihrer Seite. (Text: KiKA)CD 37. Der Biss der SpinneIn der Stadt erreicht die Kinder ein Hilferuf von Zoés Mutter, der Tierärztin. Sie braucht dringend ein Medikament gegen Spinnenbisse, da Mrs. Lee von einer Schwarzen Witwe gebissen wurde. Das Medikament befindet sich in der Lieferung, die die Kinder und Graham aus der Stadt mitbringen wollten. Jetzt müssen sie sich Hals über Kopf auf den Rückweg machen. Doch dieser ist gefährlich

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Lassie Hörspielbox, 3 Audio-CD / Lassie Box.1, ...
11,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neuen Abenteuer der berühmtesten Collie-Dame der Welt!Wer kennt sie nicht Lassie, die Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht. Liebevoll erzählte, neue Geschichten vor dem Hintergrund eines nordamerikanischen Nationalparks rücken die intelligente und furchtlose Hündin Lassie in den Mittelpunkt der Handlung. Zoé und Harvey und ihr Hund Lassie lieben die Natur und kennen sich bestens damit aus. Doch immer wieder begegnen ihnen Menschen, die respektlos oder unachtsam mit der Umwelt umgehen. Das können sie nicht akzeptieren. Da Zoés Vater der Ranger des Parks ist, können sich alle drei auch stets der tatkräftigen Unterstützung Erwachsener sicher sein. (Text: KiKA)CD 11. Im SchneesturmZoé hat den kleinen Vogel Zuli gesund gepflegt. Mit einem Transponder ausgestattet, lassen ihn Zoé und ihr Freund Harvey heute in den Bergen wieder frei. Doch da zieht ein Schneesturm herauf. Der Sender, mit dem Zoés Mutter, die Tierärztin, den kleinen Vogel ausgestattet hat, fällt jedoch aus. Jetzt kommt es auf jede Minute an. Die Kinder müssen Zuli so schnell wie möglich finden. Und dazu brauchen sie die Hilfe von Lassie. (Text: KiKA)2. Das BärenjungeZoé und Harvey haben einen kleinen Bären aus einem Käfig befreit. Als sie im Laden von Mrs. Lee zwei verdächtige Typen sehen, vermuten sie, dass die Wilddiebe noch immer ihr Unwesen treiben. Sie glauben, dass diese nicht nur hinter dem kleinen Bären her sind, sondern auch dessen Mutter fangen wollen. Also überreden sie Mrs. Lee, ihnen zu helfen, den Ganoven eine Falle zu stellen. Zum Glück können sie sich auf Lassies Mut und Geschicklichkeit verlassen. (Text: KiKA)3. Die GoldsucherZoé und Harvey machen einen Ausflug zur Biberbucht. Doch plötzlich wird die Idylle durch eine Explosion gestört. Sie entdecken Goldsucher, denen die Zerstörung der Natur völlig egal ist. Ohne Zögern stellen sich die Kinder ihnen in den Weg und geraten dabei in große Gefahr. Doch Lassie erkennt diese und holt Zoés Vater, den Ranger des Nationalparkes zur Hilfe. Vereint und mit einem heldenhaften Einsatz von Lassie können sie Schlimmeres vermeiden. (Text: KiKA)CD 24. Der BerglöweSehnsüchtig erwartet Zoé ihre Tante Kim, die mit dem Flieger aus Peru kommt. Doch plötzlich ist die Maschine nicht mehr in Sicht. Zoé, Harvey und Lassie machen sich auf die Suche. Nach einer Bruchlandung konnte sich Kim in Sicherheit bringen. Die Kinder sind erleichtert, als sie sie unverletzt auffinden. Doch ihre Fracht, ein Berglöwe, der ausgewildert werden soll, ist spurlos verschwunden. Jetzt kann nur Lassie helfen. (Text: KiKA)5. Auf SchatzsucheZoé und Harvey haben im Laden von Mrs. Lee eine alte Schatzkarte gefunden. Sie machen sich mit Lassie auf den Weg. Aber sie wissen nicht, dass ihnen der Ganove Nick dicht auf den Fersen ist. Die Karte stellt ihnen viele Rätsel, die sie Schritt für Schritt entschlüsseln müssen. Als sie schließlich in einer alten Mine ankommen, stellt ihnen Nick eine gemeine Falle. Nur mit Lassies Hilfe können sie sich daraus befreien. Doch was wird mit Nick? (Text: KiKA)6. Der WaldbrandAls Zoé und Harvey unterwegs sind, um Rotwild zu beobachten, werden sie durch einen plötzlichen Waldbrand eingeschlossen. Mit Lassies Hilfe können sie sich in eine Notstation retten. Von dort aus gelingt es ihnen, die Ranger über den Brand zu informieren. Doch statt auf Hilfe zu warten, schrecken die Kinder nicht vor der Gefahr zurück und retten eine Rotwildfamilie aus den Flammen. Das gelingt ihnen natürlich nur, mit Lassie an ihrer Seite. (Text: KiKA)CD 37. Der Biss der SpinneIn der Stadt erreicht die Kinder ein Hilferuf von Zoés Mutter, der Tierärztin. Sie braucht dringend ein Medikament gegen Spinnenbisse, da Mrs. Lee von einer Schwarzen Witwe gebissen wurde. Das Medikament befindet sich in der Lieferung, die die Kinder und Graham aus der Stadt mitbringen wollten. Jetzt müssen sie sich Hals über Kopf auf den Rückweg machen. Doch dieser ist gefährlich

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Lassie - Die neue Serie. Tl.1, 1 DVD
11,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht Lassie, die Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht. Liebevoll erzählte, neue Geschichten vor dem Hintergrund eines nordamerikanischen Nationalparks rücken die intelligente und furchtlose Hündin Lassie in den Mittelpunkt der Handlung. Zoé und Harvey und ihr Hund Lassie lieben die Natur und kennen sich bestens damit aus. Doch immer wieder begegnen ihnen Menschen, die respektlos oder unachtsam mit der Umwelt umgehen. Das können sie nicht akzeptieren: Sie vereiteln den Plan von Wilderern, stellen Pferdediebe und sind zur Stelle, wenn es darum geht, die Zerstörung der Natur aus Profitgier oder Unachtsamkeit zu verhindern. Da Zoés Vater der Ranger des Parks ist, können sich alle drei auch stets der tatkräftigen Unterstützung Erwachsener sicher sein. Sei es der kleine Bär, den sie aus den Händen der Wilddiebe befreien oder die Rehfamilie, die sie bei einem Waldbrand retten immer legen sich Zoé, Harvey und Lassie mit all ihrem Mut, ihrer Kraft und ihren besonderen Fähigkeiten ins Zeug und vollbringen gute Taten.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Wilderer am Werk
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Man sollte es nicht für möglich halten", unterbrach Kriminalkommissar Otto Busdorf das Schweigen, "dass es uns nicht gelingt, den Kerl unschädlich zu machen. Ich habe so etwas lange nicht mehr erlebt. Da mühen wir uns umsonst, den Täter zu finden. Haben wir ihn, wissen wir, wie er aussieht, kennen wir seinen Namen, so beginnt die Jagd auf ihn. Hier ist das alles zwecklos. Dazu gibt uns der Gesuchte Fingerzeig auf Fingerzeig. Wir wissen, wie er heißt, wie er ungefähr aussieht. Er lebt unter uns. Und doch bringen wir ihn nicht zur Strecke."Zwei Jahre lang, während in Europa der Erste Weltkrieg tobt, jagen zeitweilig bis zu 60 Kommandojäger den Hauptmann der Wildererkompanie Franz Kleinschmidt, der die Tucheler Heide blutrünstig und brutal heimsucht. Von einem Großteil der deutschlandfeindlichen Bevölkerung - ob eingeschüchtert oder erkauft - unterstützt, fallen ihm nicht nur Wildtiere zum Opfer, sondern er macht vermehrt Jagd auf seine Jäger, tötet unbarmherzig mehrere Forstbeamte und weiß doch immer, ihren Kugeln zu entgehen.Der Kampf der Jäger und Förster auf Leben und Tod inmitten des tiefen Waldfriedens ist das Ringen weniger Gefährten mit dem Verbrecher, dem jedes Mittel recht ist. Nicht immer löschen die Kugeln des wildernden Meuchelmörders durch gnadenvoll schnellen, ungeahnten Tod aus dem Hinterhalt das Leben der Männer, die für Wald und Wild ihr Letztes zu geben bereit sind.Im neuen Gewande aufgearbeitet, verspricht dieser romanhafte Klassiker Otto Kokes spannende Einblicke in eine Zeit, in der sich Wilddiebe auf der einen und Jäger, Förster und Polizei auf der anderen Seite grausam bekriegten.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot